wp22a6ec61_06-2
MUSICIANS ´  PLACE
Zur Kasse

LIVE PROBERAUM

auf Facebook besuchen








KENNEDY ADMINISTRATION

KENNEDY ADMINISTRATION - Die Band war im letzten Jahr noch eines der Highlights der Leverkusener Jazztage -  verfügt u.a. über Credits von  Stevie Wonder,   Gregory  Porter  und Andra Day bis zu  Lauryn Hill und unzähligen Kontakten zum Who ´s who der Musikszene.  Zwischenzeitlich konnte man das Kennedy Administration’s instrumental quartet sehen, dass eine Menge großartiger Musik über die letzten Jahre spielte. Die Band  verfeinerte den Sound und perfektionierte ihre unbeschreibliche Bühnenperformance über drei Jahre in ihrer " Groove Residenz“ in NYC. Mit dem Quintet und der Namensgeberin KENNEDY am Mikrofon, erfährt man, wie beeindruckend es ist, von ihrer Freude und Energie gefesselt zu werden. Kennedy Administation erfindet ihren eigenen Sound und kreirt eine stimmungsvolle Mischung aus "soulfoul modern music" mit Elementen aus Jazz, R&B, Pop  und HipHop. Der drummer Nat Townsley und der Bassist Chelton Grey trägt sie durch die grooves, Ondrej an den keyboards begeistert, wenn er Funk, Jazz und R&B Sounds ergänzt und Vin Landoff ´s Gitarrenspiel ufert bis zum Headbanging. Kennedy ´s Präsenz und Spass ist einfach ansteckend.

Kennedy Administration führt den Zuhörer in eine ganz neue „Great Society“ der Musik. Ihr neues Album „KENNEDY ADMINISTRATION“ ist im September 2017 erschienen.

www.kennedyadministration.com


Line up im Live Proberaum:

Kennedy -vocals

Ondrej Pivec - keys (u.a. Gregory Porter)

Chelton Grey - bass (u.a. Beyonce)

Dan Muniz - guitar

Nathaniel Townsley - drums (u.a. J. Zawinul, Stevie Wonder)


 

KENNEDY ADMINISTRATION      


21. Oktober 2018  VVK 29,00 Euro    AK 32,00 Euro

Doors 19:30 Uhr       Showtime 20:30 Uhr

Ticket 29,00 Euro

Stehplatzticket mit freier Platzwahl

Es sind begrenzt Sitzmöglichkeiten vorhanden.

VVK - Ticket incl. aller Gebühren u. MWST

Ermäßigte Tickets nur an der Abendkasse.

Keine Versandkosten














So gründete er 2011 die „Ben Poole Band“, ein Bluesrock Trio, welches gleich im ersten Jahr seines Bestehens für die „British Blues Awards“ 2011 nominiert wurde. Die Formation erregte schnell Aufsehen und erspielte sich mit energiegeladenen Konzerten eine stetig wachsende Fangemeinde. 2012 vertrat Ben Poole sein Heimatland an der „European Blues Challenge“ in Berlin und gewann den dritten Platz. 2013 veröffentlichte Ben dann sein beeindruckendes Debutalbum "Let's Go Upstairs", welches von Starproduzent Isaac Nossel (Jeff Beck, Tina Turner, Robin Trower, Jack Bruce, Roger Daltry, Def Leppard) produziert wurde. Ende 2013 stellte sich Ben eine komplett neue Band zusammen und erweiterte sein Trio um einen Keyboardspieler, um das musikalische Level weiter hochzuschrauben. Die neue Formation wurde innerhalb kürzester Zeit von einigen der renommiertesten Blues- & Rockfestivals Europas verpflichtet (Glastonbury Festival (UK), Blue Balls Festival (CH), Rhodes Rock Festival (GRC), Suwalki Blues Festival (PL), Grolsch Blues Festival (D), Avignon Blues Festival (FR) u.v.m.). Kurz darauf folgte einer der Höhepunkte in Ben’s bisheriger Karriere, die Einladung in die legendäre „Royal Albert Hall“ für einen Auftritt im Rahmen des „London Blues Fest“. Dieses Konzert wurde vom BBC mitgeschnitten und 2014 unter dem Titel „Ben Poole – Live At The Royal Albert Hall“ auf Manhaton Records veröffentlicht. Das Album erntete europaweit fantastische Kritiken und festigte Ben Poole’s Status als junger, aufstrebender Künstler mit sehr abwechslungsreichem Song-Repertoire und einer ganz eigenen Handschrift an der Gitarre…

Anfang 2017 folgte die Veröffentlichung des zweiten Studioalbums „Time Has Come“ (Manhaton Records) des Künstlers auf welchem u.a. Aynsley Lister und Henrik Freischlader bei je einem Song als Gäste mitwirkten. Zurzeit ist Ben Poole bereits wieder im Studio und nimmt sein drittes Album auf, welches im Herbst 2018 im Rahmen einer umfangreichen Europatournee dem Publikum vorgestellt werden wird. Ein Konzerthighlight, welches jeder Blues(rock)fan besser nicht verpassen sollte!

“F***ing amazing! I love his playing… I really love his playing!” - Jeff Beck

“A really great player!” - Gary Moore

“Unbelievable! It’s very refreshing to hear someone in today’s time who reminds me of the guys who inspired me when I was young.

  He’ll be a household name someday for sure.” - Richie Kotzen

“This is a young man to look out for as he is no doubt a rising talent and should be supported when he comes to a local venue.” - Blues Matters Magazine 

BEN POOLE    Album Release Tour 2018          


16. November 2018  VVK 18,00 Euro    AK 21,00 Euro

Doors 19:30 Uhr       Showtime 20:30 Uhr

Ticket 18,00 Euro

Stehplatzticket mit freier Platzwahl

Es sind begrenzt Sitzmöglichkeiten vorhanden.

VVK - Ticket incl. aller Gebühren u. MWST

Ermäßigte Tickets nur an der Abendkasse.

Keine Versandkosten

BEN POOLE (UK)

Ben Poole, der junge Gitarrist und Sänger aus Brighton, gilt zurzeit als vielversprechendstes Talent der britischen Bluesrock Szene. Ben teilte die Bühne bereits mit Legenden wie John Mayall, Gary Moore und Jeff Beck und hatte die Ehre, 2009 die Tour von Ritchie Kotzen sowie 2015 jene von Kenny Wayne Shepherd zu supporten. Schnell zeichnete sich jedochab, dass Ben große Ambitionen hat und sein eigenes Projekt ins Leben rufen möchte.

SOLID C.  

New Years Eve - Silvestershow

31. Dezember 2018  

Doors 21:00 Uhr    

Tickets ab November 2018 erhältlich - Reservierung per mail sofort möglich  

Stehplatzticket mit freier Platzwahl

Es sind begrenzt Sitzmöglichkeiten vorhanden.

VVK - Ticket incl. aller Gebühren u. MWST

Ermäßigte Tickets nur an der Abendkasse.

Keine Versandkosten

SOLID  C.

„Unique fresh Covermusic"

Die Hausband im Live Proberaum zeigt zum Jahresausklang  wieder ihre Palette an unverwechselbaren Coversongs mal rockig, mal Blues  oder R&B - für jeden etwas - in  der special New years eve show. Incl. Neujahrssekt, und Mitternachtssnack.